Kontakt

Frank Spiekermann
Telefon: 030 3662888
Mobil: 0178 5243982
Mail

 
weitere Informationen

Weitere Informationen zur DPSG finden Sie auf diesem Flyer und auf www.dpsg-dv-berlin.de .

 
Friedenslicht 2016

Pfadfinder bringen wieder das Friedenslicht aus Bethlehem in die Welt – und nach Heilig Geist

Auch dieses Jahr bringen die Pfadfinder wieder das Friedenslicht aus Bethlehem nach Heilig Geist. Die Flamme wird in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet, nach Wien gebracht und von dort mit dem Zug nach Berlin geholt. Am 11. Dezember wird das Licht in einem Aussendungsgottesdienst an die einzelnen Pfadfindergruppen verteilt. Ab 24. Dezember wird es auch die Krippe in Heilig Geist erhellen. Nach der Krippenandacht dürfen sich alle das Licht mit nach Hause nehmen und an Nachbarinnen, Freunde und Familie weitergeben, damit an vielen Orten ein Schimmer des Friedens erfahrbar wird, auf den die Menschen in der Weihnachtszeit besonders hoffen (eine kleine Laterne oder ähnliches bitte selber mitbringen).


 
Kinder- und Jugendarbeit  

Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) in Heilig Geist

Am 21. April 2013 hat sich in Heilig Geist ganz offiziell eine Siedlung der DPSG – der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg – gegründet. Schon etwas länger treffen sich die 20 "Wölflinge" (Kinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahren) zur wöchentlichen Gruppenstunde, Pfingstfahrt, Wochenenden und Sommerlager. Die Gruppenstunde findet freitags von 17:00 bis 18:30 Uhr im Jugendheim statt.

Seit Sommer 2013 ist nun auch eine Gruppe Jungpfadfinder (10 bis 13 Jahre) dazugekommen, die sich jeden Freitag von 17.00-18.30 Uhr treffen.

Geleitet werden die beiden Gruppen von insgesamt sechs Leiterinnen und Leitern, im Hintergrund unterstützen noch einige Erwachsene die DPSG Arbeit. Neue Wölflinge und Jungpfadfinder können sich bei Frank Spiekermann anmelden. Eine achtwöchige Schnuppermitgliedschaft zum Kennenlernen ist kostenlos.

Unterstützt wird das Projekt durch den DPSG Patenstamm Don Bosco aus Lankwitz, mehr Infos gibt es beim DPSG Team in Heilig Geist: Frank Spiekermann, Simon Helten, Linus Wübbe, Kilian Kügler, Jochen Wübbe und Burkhard Rooß.

Jugendliche und junge Erwachsene, die Interesse an der Leitung von weiteren Gruppen haben, sind herzlich willkommen! Sobald wie möglich wollen wir auch Gruppen für Jugedliche ab 14 anbieten.

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ist ein katholischer Jugendverband und bietet bundesweit 95.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mehr als ein Abenteuer. Der größte katholische Pfadfinderverband in Deutschland wurde 1929 gegründet. Er versteht sich als Erziehungsverband - die Mitglieder lernen, aufrichtig und engagiert ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten. In Gruppen mit Gleichaltrigen lässt sich dieses Erziehungsziel gut erreichen. Die Wölflinge (7 bis 10 Jahre) entdecken und gestalten ihren Alltag.

Die Jungpfadfinder (10 bis 13 Jahre) erleben gemeinsam den Beginn der Jugend. Pfadfinder (13 bis 16 Jahre) wagen es, ihren eigenen Weg zu gehen. Rover (16 bis 20 Jahre) sind unterwegs, erkunden die Welt und packen Probleme an. Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen durch erwachsene Leiterinnen und Leiter.

Mädchen und Jungen, Frauen und Männer setzen sich in der DPSG gemeinsam für Benachteiligte ein, zum Beispiel bei der Jahresaktion. Seit 1961 gehört sie fest zum Jahresplan der DPSG-Gruppen. Die Jahresaktion ist ein Feld zum Lernen: Wie fühlt es sich an, wenn man nicht sehen kann? Wie kommt man mit einem Rollstuhl durch den Straßenverkehr? Wie leben Kinder in Rwanda oder Bolivien? Die Themen der Jahresaktion richten sich nach den Engagement-Feldern der DPSG: Menschen mit Behinderung, Internationale Gerechtigkeit und Ökologie.

Die DPSG ist über den Ring deutscher Pfadfinderverbände Mitglied in der von Lord Robert Baden-Powell gegründeten Weltpfadfinderbewegung WOSM (World Organization of the Scout Movement). In der Internationalen Arbeit spiegelt sich der Anspruch der Mitglieder, Beziehungen mit Menschen anderer Länder zu knüpfen und sich für den Frieden einzusetzen. Die DPSG ist Mitglied im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und gemeinsam mit katholischen Pfadfinderverbänden aus anderen Ländern Mitglied in der Internationalen Katholischen Konferenz des Pfadfindertums ICCS (International Catholic Conference of Scouting), die vom Heiligen Stuhl als internationale katholische Organisation anerkannt ist.

 

Weitere Infos zum Thema »Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG)«