aus einem Neuen Geistlichen Lied:

Nicht alles können die Augen sehn,
Nicht alles kann der Verstand verstehn,
Gott ist in Gestalt von Brot und Wein unter uns.

 
Erstkommunionsvorbereitung 2016  

Im Herbst 2015 beginnt die Erstkommunionvorbereitung für die Erstkommunion am Fest Christi Himmelfahrt 2016

Bei den ersten Treffen werden sich die Kinder in den Gruppen und als große Gemeinschaft besser kennen lernen, und auch die wichtigsten Orte in der Kirche und der Gemeinde kennen lernen.

Die Taufe ist das Ereignis im Leben der Kinder, das sie mit allen anderen Kindern teilen. In der Vorbereitung auf die Erstkommunion machen sie sich mit den anderen Kindern gemeinsam auf den Weg, Jesus näher zu kommen. Wichtige Stationen sind dabei die Begegnung mit anderen Glaubenszeugen, den Menschen, die ihren Glauben durch Wort oder Tat weitergegeben haben.

Die Kinder werden schrittweise mit den Formen der Liturgie vertraut gemacht. Besondere Elemente stellen dazu die Weggottesdienste dar, die wir mit den Kindern, aber auch mit den Familien gemeinsam feiern. Hier erleben die Kinder Schritt für Schritt, dass wir Gott in der Stille begegnen können. Sie freunden sich an mit Jesus, wirken selbst in Gottesdiensten mit und feiern mit der ganzen Gemeinde die sonntäglichen Messfeiern. Der gelebte Glaube bleibt aber nicht in der Kirche, sondern geht hinaus in die Welt, als Engagement für den Nächsten. Die Erfahrung, sich für notleidende Kinder in der Welt einsetzen zu können, machen die Kinder als Sternsinger an einem Samstag im Januar. Zudem vertieft sich der Zusammenhalt der Gruppe, wenn sie dabei die Familien der Gruppenkinder besuchen.

Als Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung steht das Gleichnis vom Barmherzigen Vater (oder Der verlorene Sohn) im Mittelpunkt. Versöhnung ist dabei ein zentraler Begriff, für den die Kinder viele Vergleiche zum Beispiel über das Lied „Wie ein Fest nach langer Trauer“ finden können. Abschluss und Höhepunkt der Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung ist die Feier der Erstbeichte im Frühjahr.

Ein besonderes Erlebnis stellt für die Kinder die Wochenendfahrt nach Alt-Buchhorst dar. Das Bildungshaus im Erzbistum Berlin ist ideal geeignet, Besinnung, Aktion, Muße und Erholung gleichermaßen zu erleben. Die Fahrt wird für die thematische Vertiefung der Inhalte benutzt, wobei die Erlebnisse in der Gemeinschaft, die Aktionen und Spiel im Freien und die Begegnung mit anderen ebenso einen großen Stellenwert haben.

Das Erstkommunionteam



Wichtige Daten für Sie zum Vormerken:
Mo., 21.09.2015 Erster Elternabend (20.00 Uhr)
Do., 01.10.2015 Beginn der Erstkommunionvorbereitung
Sa., 10.10.2015 Kennenlernsamstag der Kinder (10.00 – 13.00 Uhr)
Sa., 09.01.2016 Sternsingeraktion der Erstkommunionkinder (10.00 - 14.00 Uhr)
Sa, 20.02.1016 Fest der Versöhnung mit Erstbeichte (10.00 – 13.00 Uhr)
04.03. – 06.03.2016 Gemeinsames Wochenende in Alt-Buchhorst
Do., 05.05.2016 Fest der Erstkommunion an Christi Himmelfahrt