Fastenprediger 2017  
 

Lukas H. Pauls über  Samuel Nepomuk Schwarz

 

Samuel ist 21 Jahre alt und studiert Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Dabei ist unsere Gemeinde Heilig Geist ein fester Bestandteil seines Lebens – Kinder- und Jugendchor, (Ober-)Ministrant, Firmbegleiter. Er engagiert sich, wo er nur kann.

Und so ist es nur konsequent, dass er gefragt worden ist, ob er eine Fastenpredigt halten wolle. Dass er mich in die Sache mit hineinziehen würde, war nicht unbedingt absehbar, denn, seien wir ehrlich, alleine hätte er es mindestens ebenso gut geschafft. 

Ich werte dies als einen Beweis für unsere Freundschaft, die hier in unserer Gemeinde Ihren Ursprung hat. An dieser Stelle einmal: Danke dafür!

 

 

Samuel N. Schwarz über Lukas Hendrik Pauls

 

Kennen sie schon Lukas Pauls? Nein? Ungewöhnlich! Der charismatische Student der Politikwissenschaften ist festes Bestandteil unserer Gemeinde und ich bin stolz ihn einen Freund nennen zu dürfen. Unsere jahrelange Freundschaft liegt hier, in Heilig-Geist, begründet. Vom gemeinsamen Räuber und Gendarm spielen nach den Kinderchorproben über den Firmunterricht sind wir mit dieser Gemeinde zusammengewachsen. 
Ob in der Firmvorbereitung oder der Jugendarbeit, Lukas Pauls bereichert mit seinem Charm, Witz und Sachverstand. 
Als mich Sabine Weinke fragte, ob ich mir vorstellen könnte eine der diesjährigen Fastenpredigten zu übernehmen, war für mich klar, dies gemeinsam mit Lukas zu tun. 
Wir freuen uns über diese Möglichkeit und die Bereitschaft sich auf dieses Experiment, einer „Fastenpredigt im Dialog“, einzulassen.

Dr. Katharina Wiefel-Jenner 

 

Sie ist 58 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.  Sie ist evangelisch-lutherische Pfarrerin und Liturgiewissenschaftlerin, Nach vielen Jahren als Gemeindepfarrerin in Hamburg lebt sie seit 2005 in Berlin. Hier unterrichtet sie Gemeindepädagogen der evangelischen Kirche und bildet ehrenamtliche Lektorinnen, Lektoren und Prädikanten der evangelischen Kirche aus. Mit der Heilig Geist Gemeinde ist sie vielfach verbunden - als Chorsängerin, als Nachbarin, als Freundin.