Meldungen

Bericht zur Sternsingeraktion 2022

Liebe Gemeinde,

aktueller konnte das Motto der Sternsingeraktion in diesem Jahr kaum sein: „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht in Ghana, Ägypten, dem Südsudan und weltweit.“ Kinder und Jugendlichen aus unserer Gemeinde haben sich auch dieses Jahr wieder engagiert für Kinder auf der ganzen Welt eingesetzt. Unter den Bedingungen der Corona-Pandemie waren auch im zweiten Jahr nacheinander die Möglichkeiten sehr eingeschränkt, Segen zu bringen, Segen zu sein und auch Spenden zu sammeln. Es hat drei Aktionen mit Segen to go-Feiern im Pfarrgarten gegeben. Die Kinder wurden vor diesen Segensfeiern mit Hilfe der vom Kindermissionswerk bereitgestellten Informationsmaterialien auf das diesjährige Motto eingestimmt. Das hat die Motivation der Kinder mitzumachen sehr gesteigert und den Kindern geholfen, das Anliegen der Sternsingeraktion überzeugend zu vertreten. Die Wetterbedingungen waren an den drei Terminen sehr unterschiedlich, aber man konnte deutlich spüren, dass vielen Besuchern die Sternsingeraktion sehr am Herzen liegt. Vor allem am letzten Termin am 08. Januar war der Pfarrgarten richtig gut gefüllt. Die Kinder konnten bei den Segensfeiern ihre Texte vortragen und die schönen Sternsingerlieder gemeinsam mit der Gemeinde singen. Nach den kurzen Andachten wurden die Segen von den Kindern ausgegeben und Spenden gesammelt. Gerne haben viele Gemeindeglieder auch Segen für ihre Nachbarn, Verwandte oder Freunde mitgenommen. So gelang es trotz widriger Umstände doch noch, ein ansehnliches Spendenergebnis von insgesamt 11.701 € zu sammeln.

 

Allen Kindern und Jugendlichen, die sich für andere Kinder einsetzen, sagt die Gemeinde Heilig Geist ein ganz herzliches Dankeschön und allen Spendern ein dankbares Vergelt’s Gott!

Das Sternsingerteam von Heilig Geist