Meldungen

"Geh aus, mein Herz, und suche Freud"

diese haben alle gefunden, die sich am warmen Samstag Abend, direkt nach dem gewonnenen EM Gruppenspiel, auf den Weg in den Pfarrgarten von Heilig Geist gemacht haben. Im Rahmen einer musikalischen Abendandacht, geleitet

vom humorvollen und begeisternden P. Agateus SVD aus Indonesien, waren wir Teilnehmer einer Serenade mit  dem Billroth-Quartett aus Berlin, das mit Szenen aus Vivaldis Vierjahreszeiten und J.S.Bachs Konzert für Cembalo und Streicher uns ein musikalisches Erlebnis schenkte.

Dem dicht an uns vorbeiziehenden Gewitter begegneten wir (anders als die Jünger im gehörten Evangeliumstext) mit Zuversicht und blieben, mit dem Herrn in unserer Mitte, im Garten auf unseren Plätzen. Das gesprochene Wort und die Abendlieder, die wir mehrstimmig, begleitet vom Orchester, endlich wieder gemeinsam singen konnten, berührten unser Herz und stärkten die Gemeinschaft. Ein Sommerabend in Heilig Geist.

Ruth Anders