Meldungen

„Geht’s noch?“ Ja, es ging! Die RKJW-Kinder haben 5 Tage RKJW in Alt-Buchhorst erlebt

Fast vierzig Kinder, Jugendliche und erwachsene Begleiter machten sich auch in diesen Sommerferien ab dem 17.07. wieder auf den Weg nach Alt-Buchhorst. Bei schönstem Wetter hat die Gruppe in der Jugendbildungsstätte Christian-Schreiber-Haus dort ihre RKJW unter dem Titel „Geht’s noch? Überleben auf der Erde“ begonnen und jeden Tag unter ein anderes Motto gestellt: Die Kinder wurden auf die Schönheiten der Erde und auf die schützenswerte Tier- und Pflanzenwelt aufmerksam gemacht. Besonders das von drei Mädchen vorgeführte tägliche Anspiel mit den Figuren Franziska (ein Mädchen), Ägidius (ein Steinkauz) und Gerlinde (eine Linde) führte jeweils in das neue Tagesmotto ein. Es wurde über Lebensmittelverschwendung unserer Wegwerfgesellschaft gesprochen, die Vermüllung unseres Planeten durch Plastik sowie die Problematik der Textilproduktion. All diese Vertiefungen ließen in den Kindern den Wunsch wachsen, selbst etwas daran zu ändern. Ganz konkret haben sie versucht, beim nächsten Lunchpaket auf unnötige Verpackungen zu verzichten. Das Team hofft, dass sich die Erkenntnisse auch auf unseren Alltag auswirken werden und wir alle besser mit den Ressourcen der Erde umgehen mögen. Anregungen für Eltern und die thematische Vertiefung findet sich in der Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus. Die RKJW-Gruppe erlebte ebenfalls eine Rangertour in der ursprünglichen Natur entlang der Löcknitz, viel Spiel und Spaß mit den Helfern, Morgengebete und Abendandachten in der Kapelle und einen Badeausflug. Die RKJW wird mit dem sogenannten „Startergottesdienst“ weitergehen: Am Sonntag, den 21.08. um 10 Uhr wird ein Familiengottesdienst unter dem Motto der RKJW gefeiert, wozu wir herzlich einladen! Anschließend wird es noch ein kleines Abschlussfest für die Familien geben.

Hinten in der Kirche gibt es eine Wandzeitung mit den Ergebnissen aus den RKJW-Redaktionssitzungen und einige Fotos zum Anschauen. 

Allen Beteiligten an der Vorbereitung und Durchführung der diesjährigen RKJW sei ganz herzlich gedankt!

Zum Vormerken: Die nächste RKJW ist für den 13. bis 18.08.2023 im Bischof-Theissing-Haus in Teterow geplant.

Lydia Funke