Meldungen

Pfadfinder bringen das Friedenslicht aus Bethlehem in die Welt – und nach Heilig Geist

Auch dieses Jahr bringen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Heilig Geist das Friedenslicht aus Bethlehem wieder in unsere Gemeinde. Das Licht aus der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem wird als Zeichen für Frieden und Völkerverständigung weltweit verteilt.
Ab dem 24. Dezember wird es auch die Krippe in Heilig Geist erhellen. Nach der Krippenandacht dürfen sich alle das Licht mit nach Hause nehmen und an Nachbarinnen, Freunde und Familie weitergeben, damit an vielen Orten ein Schimmer des Friedens erfahrbar wird, auf den wir in der Weihnachtszeit besonders hoffen.