Meldungen

Sankt Martin

Das Sankt Martins Fest brauchte in diesem Jahr andere Formen des Feierns. Daher zogen wir am Vormittag mit allen Kindern der Kita und deren selbstgebastelten Laternen zum Alters- und Pflegeheim "Haus Malta". Mit diesem verbindet uns eine viele Jahre dauernde Kooperation. Der Weg war besonders für unsere Kleinsten ziemlich weit. Wir kamen aber trotzdem alle an und hatten dann auch noch die Kraft, viele Martins- und Laternenlieder zu singen. Wir standen dabei vor den Fenstern und wechselten den Stellplatz, so dass möglichst viele uns hören und sehen konnten. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Altersheimes freuten sich sehr über unseren Besuch. So waren wir ganz im Zeichen von Sankt Martin unterwegs, haben anderen eine Freude gemacht und das geteilt, was wir in großer Menge haben - Lebensfreude.