Meldungen

Weihwasser

Wir sind gewohnt, uns mit Weihwasser zu bekreuzigen, wenn wir die Kirche betreten. Dieses kleine Ritual, oft unreflektiert getan, möchte uns an Gottes Zusage erinnern, dass wir seine geliebten Töchter und Söhne sind, die er nie vergessen wird.

Bedingt durch die derzeitige Pandemie darf dieses Weihwasser in der Kirche nicht öffentlich zugänglich sein. Deswegen haben wir in der Osternacht für Sie abgefüllte Wasserflaschen gesegnet. Sie stehen für Sie in der Kirche abholbereit, damit wir auch in diesen Tagen nicht vergessen: wir sind und bleiben von Gott geliebte Menschen.