Kindertagesstätte Heilig Geist
 
Hilfe für den Irak
 
Link zum Erzbistum Berlin

 
Steyler Missionare

Die Zeitschriften der Steyler:

 
Impuls für die Woche

„Update Seele“

das außergewöhnliche Projekt der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main spricht religiös Suchende im Internet an. Jeder kann Texte zu verschiedenen Themen des Glaubens lesen und auf Wunsch mit einem Gesprächspartner in Kontakt treten. Mehr dazu finden Sie hier.

 

NEU - der Wochenimpuls als Newsletter. Jeden Mittwoch. Pünktlich. Kostenlos. In Ihr Email-Postfach. Gleich HIER abonnieren!

 
21.10.2014

Spielzeugmarkt am 16. November 2014 in Heilig Geist

Liebe Gemeinde,

der Singekreis möchte auch in diesem Herbst wieder eine Verkaufsaktion starten. Diesmal soll es ein Spielzeugmarkt sein. Der Erlös ist bestimmt für Misereor zugunsten von Flüchtlingen im Irak und Nahen Osten. Termin ist der 16.11.2014.

Wenn Sie diese Aktion unterstützen möchten, bringen Sie bitte Ihre Spielzeugspende an den folgenden Sonntagen nach den Messen zum Eingang des Jugendheimes. Wir sammeln gut erhaltenes Spielzeug jeder Art, Kinderbücher, "Fahrzeuge" und alles "rund ums Baby". Die Dinge, die wir am 16.11. nicht verkaufen können, werden entweder zu einem späteren Zeitpunkt verkauft oder an verschiedene Flüchtlingsheime in Berlin weitergegeben.

Danke für Ihre Unterstützung

Carola Schmidt-Schimek

 
14.10.2014

Bischofssynode in Rom

"Kein Ausweg aus der Sackgasse"

Der Journalist und Theologe Ulrich Ruh zieht ein gemischtes Fazit der Familiensynode: Das Bischofstreffen war vom Stil Papst Franziskus' geprägt durch lebendige und kontroverse Diskussionen – am Ende gab es aber keine Lösung für die Probleme, vor denen die Kirche seit der Enzyklika "Humanae vitae" steht. mehr...

Treffen mit deutschem Akzent

Bei der am Sonntag beendeten Bischofssynode zum Thema Ehe und Familie spielten deutschsprachige Kardinäle eine herausgehobene Rolle. Da ist zunächst der emeritierte Kurienkardinal Walter Kasper (81). Seit Papst Franziskus den Schwaben vom Beginn seines Pontifikats an als besonders geschätzten Theologen benannt hatte, ist Kasper zu einer der zentralen Figuren im Ringen der katholischen Kirche um neue Positionen und Wege geworden. mehr...

Aufbruch oder Stillstand?

Die Bischofssynode im Vatikan ist am Sonntag zu Ende gegangen. Einig waren sich die Teilnehmer über die herausragende Bedeutung von Ehe und Familie, die es weiterhin zu schützen und zu betonen gilt. Kontrovers diskutiert wurde dagegen über Homosexualität und wiederverheiratete Geschiedene. Der Abschlussbericht der Bischöfe fiel dennoch weitaus zurückhaltender aus, als es das "Halbzeitergebnis" der Synode vermuten ließ. In Deutschland sind die Reaktionen daher unterschiedlich. mehr...

 
06.10.2014

Firmung 2015

Am 08.11.2014 beginnt der diesjährige Firmvorbereitungskurs. Er richtet sich an alle Jugendlichen, die in diesem Sommer die 10. Klasse beendet haben. Wir bitten darum, Eure Anmeldungen bis zum Beginn der Herbstferien am 17.10.2014 im Pfarrbüro abzugeben.

Die Treffen finden einmal im Monat samstagnachmittags statt und zwar an folgenden Terminen jeweils in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr im Jugendheim von Heilig Geist:

  • Samstag, 08.11.2014
  • Samstag, 13.12.2014
  • Samstag, 24.01.2015
  • Samstag, 14.02.2015
  • Samstag, 21.03.2015
  • Samstag, 18.04.2015
  • Samstag, 09.05.2015

Das Firmsakrament wird gespendet am Samstag, 30.05.2015, 17.00 h, durch Weihbischof Matthias Heinrich.

Für die Termine im Februar oder März ist eine Wochenendfahrt (Freitag bis Sonntag) geplant – genaue Einzelheiten hierzu folgen.

Wir freuen uns auf dich!

Das Anmeldeformular kann hier geöffnet und ausgedruckt werden.

 
15.10.2014

Erstkommunion 2015

Kennenlern-Nachmittag der Kommunionkinder am Samstag, dem 11.10.2014

Wir begannen um 15:30 Uhr unseren Kennenlern-Samstag mit Spaß und Spiel in großer Runde. Passend zu unserem Thema “Wir sind Feuer und Flamme“ hörten und sahen wir anschließend die Bibelgeschichte von Mose und dem brennenden Dornbusch. So wie Gott es bei Mose gemacht hat, so ruft er auch uns, schickt uns in die Welt, traut uns etwas zu und ist immer bei uns. mehr...