Religiöse Kinder- und Jugendwoche

RKJW

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

Gerne möchten wir mit folgenden Informationen unsere Religiöse Kinder - und Jugendwoche 2022 näher vorstellen, die wir in diesem Jahr vom Sonntag, den 17. Juli bis Freitag, den 22. Juli 2022 (das ist die 2. Ferienwoche) als gemeinsame Sommerfahrt der Gemeinde Heilig Geist mit dem Hort der Herz Jesu Schule durchführen. Auch dieses Mal können alle Schulkinder mitmachen, die nach den Sommerferien mindestens in die 2. Klasse gehen. Jugendliche können sich als Helferinnen und Helfer bewerben.*

 

Im letzten Sommer konnten wir schon eine tolle gemeinsame RKJW im Christian-Schreiber-Haus in Alt-Buchhorst erleben, worüber wir sehr dankbar waren. In diesem Jahr laden wir alle Kinder und Jugendlichen wieder ein, mitzukommen! Wir haben auch diesmal wieder ein spannendes Thema!

Wenn wir den Blick auf den derzeitigen ökologischen Zustand unserer Erde richten, dann müssen sich alle, egal ob Erwachsene, Kinder, junge oder alte Menschen die Fragen gefallen lassen: „Geht’s noch?“ 

 

Die RKW 2022 lädt ein, sich genauer mit Gottes Schöpfung, unserer Erde, zu beschäftigen.

Als Grundlage der einzelnen Tage steht die Schöpfungsgeschichte Gen 2,4b–9.15.18. Die einzelnen Verse des biblischen Textes dienen als Schablone und Grundlage für alle Lebensthemen, die in der RKW betrachtet und bearbeitet werden. Anhand der Geschichte wird der Blick auf das Leben, die Erde und den Alltag gerichtet. 

Tag 1 „Ich sehe was, was du nicht siehst“ (Gen 2,7)

Tag 2 „Es stinkt zum Himmel“ (Gen 2,8)

Tag 3 „Mir reicht’s – ich leg los“ (Gen 2,15)

Tag 4 „Da geht mir ein Licht auf!“ (Gen 2,9)

Tag 5 „Ich werde zum Segen“ (Gen 2,4b–9.15.18)

Wir alle sind dazu aufgerufen, unseren Beitrag zum Erhalt der Erde zu leisten. Das will die RKJW 2022 ins Bewusstsein rufen. Dabei werden die Teilnehmer wie auch die Durchführenden der RKJW genügend Antworten auf die anfangs gestellte Frage „Geht’s noch?“ finden können.

 

Wollt ihr auch dabei sein und erfahren, wie wir die Erde retten können?

Dann meldet euch bitte bald mit Anmeldeformular an! Aufgepasst! Die Plätze sind begrenzt.

Hier finden sich nähere Informationen und die Anmeldeformulare.

 

Lydia Funke (Gemeinde) und Ellen Naudorf (Hort)


Die Kinder erzählen, warum sie wieder mit zur RKJW fahren.

Die Helfer:innen werben für die RKJW.

Aus dem Team Informationen zur RKJW.

Warum Eltern ihre Kinder gerne zur RKJW schicken.

Ansprechpartnerin

Lydia Funke

Email schreiben