Ministranten

"Lasst die Kinder zu mir kommen" (Mk: 10,14) sagt Jesus zu seinen Jüngern. In der heiligen Messe dürfen wir Gott hautnah erfahren. Als Ministrantinnen und Ministranten sind wir sogar aktiv am Gottesdienst beteiligt und eine große Hilfe für den Priester.

MINISTRARE, das ist Latein und bedeutet DIENEN. Wir dienen Gott und unseren Mitmenschen, indem wir die Würde und Andacht der Messen steigern.

Aber Ministrant sein, das heißt nicht nur im Gottesdienst eine wichtige Aufgabe zu übernehmen. Es heißt auch, viele neue Freunde zu finden. Wir sind eine lebendige Gemeinschaft von ca. 35 Kindern und Jugendlichen, die sich einmal im Monat treffen, um Spiele zu spielen und gemeinsam Spaß zu haben.

Auch bei Fahrten und Übernachtungen haben wir immer viel Spaß.

Wenn Du wirklich wissen willst, wie es sich anfühlt Ministrant/in zu sein, dann gebe ich dir einen Tipp: Probier es aus!

Unsere Oberminis, Ruth, Anselm, Jakob und Stephan bilden Dich gerne zusammen mit anderen aus.

Wir freuen uns auf Dich.

Sprich uns einfach nach einer Messe an, oder schreib uns eine E-Mail an den Kontakt unten.

Ansprechpartner

Oberministranten: Ruth, Jakob, Anselm, Stephan

Email schreiben